Hundesalon Ziborich - Hundefriseur Tipps - Auch Welpen müssen zum Hundefriseur
Hundesalon Ziborich - Hundefriseur Tipps - Auch Welpen müssen zum Hundefriseur

HUNDESALON TIPPS VOM HUNDEFRISEUR  - IN WELCHEM ALTER BEGINNT MAN BEI WELPEN DAS FELL ZU SCHNEIDEN?

Auch Welpen müssen zum Hundefriseur. Viele Hundebesitzer fragen sich jedoch, ab welchem Alter Welpen das erste Mal schneiden sollte. Die Antwort finden Sie in unserem Beitrag.

 

Der sichtbarste Teil eines Hundes ist das Fell. Man kann am Fell eines Hundes nicht nur seine Rasse erkennen, sondern auch das Alter und seine generelle Gesundheit. Im Fell eines Hundes befinden unabhängig von Haarstruktur und Haarlänge zwei verschiedene Haararten, nämlich die sogenannten Grannenhaare sowie Wollhaare. Länger, steifer als auch dicker sind die Grannenhaare. Die Wollhaare bzw. Unterhaare hingegen sind etwas wolliger und feiner. Durch die Grannenhaare auch Deckhaar genannt wird Ihr Hund perfekt von äußerlichen Einflüssen wie Nässe, Hitze und Schmutz geschützt. Die Wollhaare befinden sich dagegen direkt an der Haut. Diese Haare sollten auch regelmäßig ausgebürstet werden, damit es den Hund bei warmen Temperaturen nicht zu heiß wird und im Winter nicht zu kalt.

Hundesalon Ziborich - Hundefriseur Tipps - Welpen beim Hundefriseur

 

Die richtige Welpenpflege ab dem vierten Monat

Generell sollte man mit der Welpenpflege bereits ab einem Alter mit 4 Monaten anfangen. Hier wird das Augenmerk jedoch nicht auf den passenden Haarschnitt gelegt, sondern dient diese Zeit auch dafür, den Welpen an den Hundefriseur zu gewöhnen. In diesem Alter sollte Ihr Welpe den Hundesalon kennenlernen und das nötige Vertrauen mit dem Hundefriseur aufbauen. Außerdem kann im vierten Monat auch ein erstes Freischneiden der Krallen und Augenpartie vorgenommen werden. Auch das Ausschneiden des Intimbereiches und der Pfoten kann auf spielerischer Weise durchgeführt werden.

 

Gewöhnen Sie Ihren Hund an den Friseurbesuch

Es ist sehr wichtig, dass Sie den Welpen langsam an den Friseur gewöhnen. Auch zu Hause können Sie dies mit Bürsten und Baden vornehmen. Durch positiven Zuspruch und Belohnungen werden Sie mit Ihrem Hund bestimmt viel Spaß haben. Der Welpe verbindet somit die Fellpflege mit vielen guten Erlebnissen und wird sich dadurch auch bei der ersten Komplettpflege viel einfacher tun. Wichtig ist es beim ersten Besuch auch, dass sich der Hund an die Umgebung gewöhnt. Wenn Sie den Friseur bereits schon mehrmals mit Ihren Welpen zusammen besucht haben, besteht auch die Möglichkeit, dass Sie Ihren Hund alleine beim Friseur lassen. Sind Sie jedoch zum ersten Mal mit Ihrem Hund im Salon, dann empfiehlt es sich, bei ihm zu bleiben.

 

Erste Komplettpflege

Je nach Rasse kann in einem Alter zwischen 6 und 8 Monaten die erste Komplettpflege im Hundesalon durchgeführt werden. Der Hund befindet sich jetzt im „Teeniealter“ und kann in den meisten Fällen auch schon alleine im Hundesalon bleiben. Natürlich nur dann, wenn er sich an den Hundesalon bereits schon gewöhnt hat.

 

 

Spiel und Spaß

Dem kleinen Welpen sollte auf keinen Fall die Möglichkeit genommen werden, im Hundesalon ein wenig herumzulaufen. Vielleicht sind auch andere Hunde zur Pflege dort, mit welchen er spielen kann. Der Welpe wir so schnell verstehen, dass es sich hier nicht nur um Training und Arbeit handelt, sondern auch um Spiel und Spaß. Immer wieder sieht man, wie auch große und ältere Hunde mit den kleinen Welpen in Salons spielen. Somit wird sich auch Ihr Hund bestimmt auf den nächsten Friseurbesuch freuen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©Hundesalon Ziborich - Schwarzenbek und Umgebung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt